Widerrufsrecht & Widerrufsformular

Rücktrittsrecht für Verbraucher
Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist und der Kaufvertrag ausschließlich im Fernabsatz zustande gekommen ist, kann er seine Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) und durch Rücksendung der Ware an die E.Alt KG widerrufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Eine Annahmeverweigerung der Lieferung ist kein Widerruf.
Es gilt nach §5g Abs 2 KSchG als vereinbart, dass der Verbraucher die Kosten (Handling EUR 15,00 zzgl. Kosten des Hin- und Rücktransportes), unabhängig vom Wert der Sache, zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über:

  • Dienstleistungen, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird,
  • Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von der Entwicklung der Sätze auf den Finanzmärkten, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat, abhängt,
  • Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde,
  • Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Sachen vom Verbraucher entsiegelt worden sind,
  • Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierte mit Ausnahme von Verträgen über periodische Druckschriften
 

Bei Ausübung des Rücktrittsrechts haben Zug um Zug

  • der Verbraucher die empfangenen Leistungen zurückzustellen (wobei die unmittelbaren Kosten der Rücksendung vereinbarungsgemäß vom Verbraucher zu tragen sind) und der E.Alt KG ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Leistung zu zahlen. Kann die Ware (auch nach bestimmungsgemäßem Gebrauch) ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, hat der Kunde entsprechenden Wertersatz zu leisten.
  • die E.Alt KG die vom Verbraucher geleisteten Zahlungen (abzüglich der vereinbarten Transport- und Nebenkosten sowie eines allfälligen Nutzungsentgelts und einer Entschädigung für die Wertminderung) zu erstatten und den vom Verbraucher auf die Sache gemachten notwendigen und nützlichen Aufwand zu ersetzen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Kaufpreises besteht nicht, wenn der Wert der Ware durch Gebrauch, der über die übliche Prüfung und Begutachtung der Ware so wie sie dem Kunden auch in einem Ladengeschäft zugestanden wird, hinausgeht, oder wenn der Wert der Ware oder der Verpackung durch Beschädigung oder durch sonstige Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, so gemindert wurde, dass die Ware nur noch mit unvertretbaren Verlusten weiterverkauft werden kann. Diesem Widerrufsrecht liegen unserer AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zugrunde, die Sie [hier] einsehen und ausdrucken können.

Widerrufsformular
Eine Vorlage können Sie [hier] aufrufen und ausdrucken